Hamburg Service

  • Abbrennen gewerblicher Großfeuerwerke anzeigen

    Großfeuerwerke sind das ganze Jahr über möglich, wenn fachkundige Personen die Aufsicht führen und die zuständigen Behörden rechtzeitig informiert werden. Die Anmeldefrist liegt bei mindestens 2 Wochen. Feuerwerke in unmittelbarer Nähe von Eisenbahnanlagen, Flughäfen oder Bundeswasserstraßen mit Seeschiffsverkehr müssen 4 Wochen vorher angezeigt werden. In einzelnen Orten können zusätzliche Regeln gelten.

  • Alsterbootangelkarte

    Erlaubnis zum Fischen auf der Alster vom Boot aus

  • Ausnahmegenehmigung für Feuerwerke beantragen

    Wenn Sie als Privatperson außerhalb des Jahreswechsels ein Kleinfeuerwerk (z. B. Silvesterfeuerwerke) abbrennen möchten, bedarf es einer Ausnahmegenehmigung. Diese müssen Sie vorab beantragen und gut begründen. Die Ausnahmegenehmigung kann gegebenenfalls mit Auflagen versehen werden.

  • Buchungsanfrage für Räume im Hamburg-Haus

    Sie möchten einen Raum im Hamburg-Haus buchen? Hier können Sie eine Buchungsanfrage stellen.

  • Digitaler Widerspruch

    Mit diesem Onlineservice können BürgerInnen und Unternehmen selbst oder vertreten durch andere Personen oder Unternehmen gegen einen erhaltenen Bescheid online Widerspruch einlegen. Voraussetzungen sind, dass gegen diesen Bescheid ein Widerspruch möglich ist und die für den Widerspruch zuständige Behörde diesen Onlineservice anbietet.

  • Fischereiabgabe Hamburg

    In der Freien und Hansestadt Hamburg wird zum Angeln ein Fischereischein und ein Nachweis über die Entrichtung der Fischereiabgabe des aktuellen Jahres (§ 12 Hamburgisches Fischerei- und Angelgesetz - HmbFAnG) benötigt. Diese sind im Original oder bei Online-Entrichtung auch digital mitzuführen.

  • Genehmigung von Theaterfeuerwerken beantragen

    Sie benötigen eine Genehmigung für die Erprobung als auch Vorführung bei Anwesenheit von Besuchenden und Mitwirkenden, wenn Sie:

    • einen Bühnenauftritt mit pyrotechnischen Effekten oder feuergefährlichen Handlungen planen bzw.
    • explosionsgefährliche Stoffe oder feuergefährliche Handlungen in Film- und Fernsehproduktionsstätten vorführen wollen
  • Kulturförderung, Kulturpreise und Stipendien

    Mit diesem Dienst können Sie einen Antrag auf Projektförderung, für Kulturstipendien oder Kulturpreise aus Mitteln der Behörde für Kultur und Medien (BKM) stellen.

  • Sammelfonds für Bußgelder

    Beantragung von Geldern für gemeinnützige Einrichtungen

  • Sportstätten: Belegungsplan und Nutzungsanfrage

    Mit diesem Onlinedienst haben Sie die Möglichkeit sich
    • die Belegung der bezirklichen Sportstätten anzeigen zu lassen und
    • eine Anfrage zur Nutzung dieser Sportstätten zu stellen.

  • Stiftungsverzeichnis

    Verschaffen Sie sich rasch und umfassend einen Überblick über die vielfältige Stiftungslandschaft in der Freien und Hansestadt Hamburg.

  • Veranstaltung Kleine Lotterie

    Mit diesem Dienst können Sie die Erlaubnis zur Durchführung einer Lotterie, Tombola o. ä. nach dem Dritten Abschnitt des Glücksspielstaatsvertrages beantragen. Sie können auch die Nachweise über die gemeinnützige Gewinnverwendung über diesen Dienst einreichen.

  • Wegweiser zur Veranstaltungserlaubnis

    Nutzen Sie diesen Service, wenn Sie eine Veranstaltung planen und herausfinden möchten, welche Anträge wichtig sind. Der Online-Dienst gibt Ihnen Antworten, welche Anträge Sie stellen müssen und wer Ihre Ansprechpersonen sind. Sind diese Anträge online verfügbar, wird der entsprechende Link angezeigt oder Sie können die eingegebenen Daten sogar übertragen. Falls nicht, werden die relevanten Informationen in PDFs bereitgestellt, die Sie an die entsprechende Behörde schicken können.

    Der Online-Dienst richtet sich an Hobbyveranstaltende und professionelle Großveranstalter. Es besteht eine Unterstützung für bestimmte Veranstaltungsarten, wie etwa Flohmärkte und Straßenfeste. Für diese Antragsarten werden Vorauswahlen angeboten, die häufig bei diesen Veranstaltungsarten vorkommen.

    Für Großveranstaltungen in Hamburg, die unter das Gesetz zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung (SOG) fallen, finden Sie im Online-Dienst eine Verlinkung.