Bewerbung für einen Standplatz bei Veranstaltungen

Mit diesem Onlinedienst können Sie sich für Standplätze auf Wochen- und Spezialmärkten (z. B. Jahrmärkte, Volksfeste) bewerben. Als Veranstaltende können Sie diesen Onlinedienst dafür nutzen, die Bewerbungsformulare für die von Ihnen veranstalteten Wochen- und Spezialmärkten vorab hier zu erstellen und in diesem Onlinedienst zu veröffentlichen.
Hinweis: Bewerbungen für den Hamburger Dom und Hamburger Hafengeburtstag können zur Zeit nicht versendet werden. Sie können Ihre Bewerbungen aber bereits vorbereiten, zwischenspeichern und später versenden.

Wartung

Aktuell ist die Nutzung des Online-Dienstes aufgrund von Wartungsarbeiten nicht möglich.

Hier starten

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes benötigen Sie ein Einfaches Servicekonto oder Servicekonto Business.

Worauf muss ich sonst noch achten?

Wichtig: Abhängig vom Wochen- oder Spezialmarkt, auf den Sie sich bewerben, kann es erforderlich werden, dass Sie Ihre Bewerbung unterschreiben müssen. Das können Sie direkt im Onlinedienst mit der „AusweisApp“ erledigen. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung mit diesem Onlinedienst ohne Unterschrift versenden und das am Ende entstandene Dokument ausdrucken, dann per Hand unterzeichnen und anschließend per Post versenden.

Die Daten Ihrer Bewerbungen können im Onlinedienst gespeichert werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, die Daten für weitere Bewerbungen erneut zu verwenden. Darüber hinaus können Sie die Bearbeitung von Bewerbungen unterbrechen. Ihre Angaben werden dann zwischengespeichert und die Bearbeitung kann zu einem späteren Zeitpunkt (innerhalb einer Frist von 90 Tagen) fortgesetzt werden.

Wie hoch sind die Kosten?

Durch die Nutzung des Onlinedienstes entstehen Ihnen keine Kosten. Abhängig von der veranstaltenden Organisation könnten für Bearbeitung und/oder Genehmigung einer Standplatzvergabe Kosten entstehen, die im Nachgang in Rechnung gestellt werden.

Wie lange dauert die Bearbeitung durch mich?

Für die Bewerbung für einen Standplatz benötigen Sie in der Regel 5 bis 15 Minuten. Als Veranstaltende benötigen Sie abhängig vom Umfang der Veranstaltung 10 bis 30 Minuten, um ein Bewerbungsformular anzulegen und im Onlinedienst zu veröffentlichen.

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

Das hängt von der Bewerbungsfrist ab. Erst wenn alle Unterlagen vorliegen, können sich die veranstaltenden Behörden oder Organisationen eine Übersicht verschaffen, eine Auswahl treffen und planen. Darum sind Bearbeitungszeiten von in der Regel 1 bis 4 Monaten nach Ablauf der Bewerbungsfrist typisch.

Was es sonst noch zu wissen gibt?

Wie kann ich diesen Onlinedienst für meine Veranstaltung nutzen?

Veranstaltende können diesen Onlinedienst verwenden, um Online-Bewerbungen für ihren Wochen- oder Spezialmarkt zu ermöglichen. Bewerbungsformulare können individuell zusammengestellt und im Onlinedienst veröffentlicht werden. Wenn Sie diesen Onlinedienst in Ihren Bewerbungsabläufen einbinden möchten, wenden Sie sich an die Service Ownerin des Onlinedienstes. Eine Übermittlung von Bewerbungen in etwaige Fachverfahren ist technisch möglich.

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz.
Datenschutz