Aufgrabeschein

Anträge auf Erlaubnis nach § 22 HWG
Registrieren
Sie haben bereits ein Konto? Anmelden

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes benötigen Sie ein Servicekonto Plus oder Servicekonto Business.

Worauf muss ich sonst noch achten?

Sie sind Veranlasserin oder Veranlasser der Aufgrabung oder sind von der veranlassenden Person bevollmächtigt worden.

Wie hoch sind die Kosten?

Für den Aufgrabeschein entstehen Gebühren gemäß „Gebührenordnung für die Verwaltung und Benutzung der öffentlichen Wege, Grün- und Erholungsanlagen“. Der Bescheid hierüber geht Ihnen postalisch zu.

Wie lange dauert die Bearbeitung für Sie?

10 bis 15 Minuten

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

In der Regel 2 bis 4 Tage

Was ist noch wichtig?

Dieser Dienst dient der Beantragung von Erlaubnissen („Aufgrabescheinen“) nach § 22 HWG einschließlich der Anordnungen nach § 45 StVO und richtet sich an öffentliche Stellen, sowie an Firmen oder Bürger.
Die Bescheide erhalten Sie elektronisch über den HamburgService.

Wer kann mir helfen?

Bei Problemen mit der Online-Antragstellung oder für generelle Fragen zur Nutzung des HamburgService steht Ihnen der Telefonische HamburgService montags bis freitags von 7:00 bis 19:00 Uhr unter folgender Telefonnummer zur Verfügung

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie weiterführende Hilfe zu diesem Online-Dienst
Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz