Aufhebung des Kündigungsschutzes beantragen

Für schwangere Arbeitnehmerinnen sowie für Mütter und Väter in Elternzeit, besteht ein Kündigungsschutz. Dieses Kündigungsverbot kann nur in ganz besonderen Fällen vom Amt für Arbeitsschutz aufgehoben werden. Hier haben Arbeitgeber:Innen die Möglichkeit, eine Zulässigkeitserklärung zu erwirken.

Anmelden

Sie haben noch kein Konto? Registrieren


Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes benötigen Sie ein Servicekonto Business.

Wie hoch sind die Kosten?

Für die Bearbeitung ihres Antrages fallen Gebühren an. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach dem Bearbeitungsaufwand der Behörde.

Wie lange dauert die Bearbeitung für Sie?

Für das Ausfüllen des Antrages brauchen Sie etwa 20 Minuten.

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

Die Bearbeitungsdauer richtet sich nach der Komplexität ihres Antrages.

Wer kann mir helfen?

  • Sie haben noch Fragen zum Servicekonto Business oder zum Online-Dienst Aufhebung Kündigungsschutz beantragen?

    Nutzen Sie gern die bundesweite Behörden-Hotline. Dort hilft man Ihnen weiter.
    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag bis Freitag 08:00 - 18:00 Uhr

    Die zuständige Behörde finden Sie im Laufe des Antragverfahrens
    Sie können aber auch den Behördenfinder nutzen
    https://www.behoerdenfinder.de/

  • Tel. 040 - 428 28 4444
  • hilfe@service.hamburg.de

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz.

Datenschutz