Kran im Flughafen-Bereich aufstellen

Kräne und andere Baugeräte können den Luftverkehr am Flughafen Fuhlsbüttel und am Sonderlandeplatz Finkenwerder behindern. Ab einer bestimmten Höhe ist eine Genehmigung der Landesluftfahrtbehörde Hamburg nötig. Reichen Sie Ihren Antrag hier ein.


Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Zur Nutzung dieses Dienstes ist keine Registrierung erforderlich.

Worauf muss ich sonst noch achten?

Durch lückenlose Angaben vermeiden Sie Nachfragen und helfen uns, Ihren Antrag zügig zu bearbeiten.

Wie hoch sind die Kosten?

Je nach Umfang der Genehmigung 50 bis 250 Euro. Dazu kommen die Gebühren der Deutschen Flugsicherung GmbH für ein entsprechendes Gutachten. Grundlage ist die Kostenverordnung der Luftfahrtverwaltung (siehe Link unter "Was es sonst noch zu wissen gibt").

Wie lange dauert die Bearbeitung für Sie?

Etwa 5-10 Minuten.

Wie lange dauert die Bearbeitung durch uns?

Von der Antragstellung bis zur Genehmigung dauert es etwa 6 bis 14 Tage.

Wer kann mir helfen?

  • Hilfe bei weiteren Fragen erhalten Sie telefonisch bzw. per E-Mail bei der
    Landesluftfahrtbehörde Hamburg
    Alter Steinweg 4
    20459 Hamburg

    Frau Thiedig
  • Tel. 040-42841 1480
  • birgit.thiedig@bwi.hamburg.de

Fragen zum Thema Hilfe & Datenschutz

Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz.

Datenschutz