Informationen zu den Eingabefeldern für die Anhörung Verwarnungs- / Bußgeld im Straßenverkehr


Allgemein
Eingabe der Zugangsdaten
Abbrechen
Weiter
Zurück
Tatvorwurf
Beweise
Hinweise
Äußerung I
Äußerung II
Zusammenfassung
Bestätigung
Bezahlen

Häufig gestellte Fragen zu der Online Anhörung Verkehrsordnungswidrigkeiten


Allgemein

Die Nutzung der Online Anhörung ist freiwillig. Ihre Angaben werden sicher mittels SSL-Verschlüsselung übertragen. Im Rahmen der Online-Anhörung haben Sie in Verwarnungs- oder Bußgeldverfahren die Möglichkeit, sich über einen auf den jeweiligen Schreiben aufgedruckten Zugangscode im Online-Portal anzumelden. Für die Online Anhörung benötigen Sie das Schreiben der Bußgeldstelle: Verwarnungsgeldangebot oder Anhörung im Bußgeldverfahren. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, Ihre Äußerung auf dem Postweg zu übersenden.

Die Datenverarbeitung erfolgt zu Zwecken der Verfolgung und Ahndung der Ordnungswidrigkeiten (siehe Tatangaben) unter Beachtung von gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Sie haben das Recht auf Auskunft über zu Ihrer Person gespeicherten Daten und auf die Berichtigung Ihrer unrichtigen Daten. Das Recht auf die Löschung, bzw. Einschränkung der Verarbeitung der Daten besteht nur, wenn die Speicherung der Daten unzulässig oder für die oben genannte Zwecke nicht mehr erforderlich ist.

Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Daten oder zur Berichtigung von Daten können Sie sich an die Bußgeldstelle (Erreichbarkeit siehe Anschreiben) oder den behördlichen Datenschutzbeauftragten wenden (Behörde für Inneres und Sport, Behördlicher Datenschutzbeauftragter, Johanniswall 4, 20095 Hamburg E-Mail: BDSB@bis.hamburg.de

Eingabe der Zugangsdaten

Der Zugang zu diesem Portal ist nur mit den Zugangsdaten des an Sie versandten Schriftstücks möglich. Ihre Angaben werden verschlüsselt übertragen. Sie erkennen dies daran, dass auf der Adressleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist. Zusätzlich wird Ihnen eine kleine Rechenaufgabe gestellt, um den eventuellen Zugangsversuch durch automatische Systeme zu verhindern. Wenn Sie länger als 20 Minuten keine Eingaben vornehmen (oder nicht auf einen Link klicken), wird Ihre Sitzung aus Sicherheitsgründen beendet, und es werden alle bereits getätigten Eingaben gelöscht. Nach Ihrer Bestätigung, dass Sie die im Anschreiben genannte Person sind, kommen Sie über den Button „Weiter“ auf die nächste Seite.

Abbrechen

Mit diesem Button wird Ihre Sitzung aus Sicherheitsgründen beendet. Alle bereits getätigten Eingaben werden gelöscht. Der Button wird auf jeder Seite angezeigt.

Weiter

Mit diesem Button werden Sie Schritt für Schritt durch den Online Dienst geleitet. Der Button wird auf jeder Seite unten angezeigt. Direktzugriffe über die Menüleiste sind nicht möglich.

Zurück

Ab der Seite Beweise haben Sie jederzeit die Möglichkeit, durch diesen Button zur jeweils vorherigen Seite zurückzublättern um z.B. Korrekturen vorzunehmen und Ihre Angaben bei Bedarf abändern zu können.

Bitte beachten Sie, dass am Schluss eine Rückkehr auf die Vorseiten nach dem Aufrufen der „Bestätigung“ nicht mehr möglich ist.

Tatvorwurf

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich das Schreiben der Bußgeldstelle mit dem Tatvorwurf online anzuschauen.

Beweise

Hier haben Sie die Möglichkeit, eventuell bestehende Fotos zu Ihrem Ordnungswidrigkeitenverfahren einzusehen.

Hinweise

Sind Hinweise im Verfahren hinterlegt, wird diese Seite angezeigt, sonst ist sie ausgeblendet.

Äußerung I

Hier können Sie fehlerhafte Angaben zu Ihrer Person korrigieren oder freiwillig ergänzende Angaben zu Ihrer Person machen, bzw. die Personalien des Fahrzeugführers oder an wen das Fahrzeug überlassen wurde, niederschreiben.

Äußerung II

Hier haben Sie die Möglichkeit, entweder den Verstoß zuzugeben bzw. nicht zuzugeben und ggf. eine Begründung zu schreiben.

Zusammenfassung

Hier sind für Sie alle Daten, die Sie eingegeben haben, zusammengefasst dargestellt.

Bestätigung

Hier wird Ihnen der Versand Ihrer Stellungnahme bestätigt. Gleichzeitig können Sie sich eine Kopie ihrer Stellungnahme herunterladen.

Bezahlen

Bitte geben Sie das Aktenzeichen als Verwendungszweck an und entnehmen die Bankverbindung dem beiliegenden Überweisungsträger oder der Fußnote der ersten Seite.

Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen über PayPal aus technischen Gründen nicht annehmen und verarbeiten können.


Häufig gestellte Fragen zu der Online Anhörung Verkehrsordnungswidrigkeiten

Warum soll ich so viele Angaben machen, wenn ich den Verstoß zugebe?

Wenn Sie den Verstoß zugeben, reicht es aus, wenn Sie das entsprechende Feld ankreuzen. Detaillierte Äußerungen sind nicht notwendig. Bei einem Verwarngeldangebot ist der Vorgang mit Ihrer Zahlung abgeschlossen.

Bei einer Anhörung im Rahmen eines Bußgeldverfahrens erhalten Sie im Anschluss einen Bußgeldbescheid.

Es werden keine Beweisfotos angezeigt, woran liegt das?

Zunächst prüfen Sie bitte, ob in dem Anschreiben Fotos als Beweismittel aufgeführt sind. Wenn ja, kann es trotzdem sein, dass aus technischen Gründen die Fotos nicht separat abgelegt sind. Sie haben aber die Möglichkeit, in der Bußgeldabteilung (Service Center) die Fotos einzusehen oder eine gebührenpflichtige Akteneinsicht (12 Euro) zu beantragen.

Die Anschrift des Service Centers und die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Warum sehe ich keine Seite mit Beweisen?

Aus technischen Gründen kann es möglich sein, dass in Ihrem Fall keine Fotos abgebildet werden können. Dann wird die Seite „Beweise“ ausgeblendet.

Die Bestätigung wurde nicht aktiv von mir heruntergeladen, kann das nachgeholt werden?

Nein, nach Abschluss der Online Anhörung durch „Senden“, können Sie den Vorgang nicht wieder aufrufen.

Wie kann ich bezahlen?

Bezahlen können Sie über die üblichen Bankverfahren unter Angabe des Aktenzeichens. Die Bankverbindung finden Sie auf Ihrem Anschreiben.
Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen über PayPal aus technischen Gründen nicht annehmen und verarbeiten können.

Was für Dokumente soll ich hochladen?

Sie müssen keine Dokumente hochladen. Diese Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit, für den Vorgang sachdienliche Unterlagen hochzuladen, wenn sie nicht in Textform angegeben werden können.